OTV - Leichtathletik

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Berichte & Beiträge
Beiträge Leichtathletik

Einhoven: Halbmarathon-Bestezeit für Markus Steinmann

2016 markus steinmannAm 9. Oktober 2016 fand in Eindhoven, NL der Marathon statt:

Hier fand sich Markus Steinmann ein. In einer Superzeit von 1 Stunde und 23 Minuten absolvervierte er souverän die Strecke. Er belegte den 59 Platz von 1.790 Läuferen.

Ein weiterer Erfolg zu den vorhandenen drei Kreismeistertiteln.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Foto: Markus Steinmann

 

 

Köln: Erfolgreiches OTV-Team bei Halb- und Ganz-Marathon

2016Am 2. Oktober 2016 fand in Köln der Rhein-Energy-Marathon statt:

Bei dieser tradtionellen Veranstaltung wird alles angeboten: Halbmarathon und Marathon. Und wer "den Hals nicht vollkriegt", kann aufgrund versetzter Startzeiten beides machen und hat einen Ultralauf über gute 63 km.

In jedem Fall gelangt man durch die Domstadt mit toller Stimmung. Hierfür sorgen Kapellen, einzelne Musikspieler(innen) oder morgens anfeuernde Kleingruppen, bevor sich diese zumFrühschoppen in die Eckkneipe begeben. Im Nachzielbereich wartet dann die Schlemmermeile der Sponsoren.

 

Foto: Michaela Breier

Weiterlesen...
 

Durch's Brandenburger Tor beim Berlin-Marathon

berlin marathon-team 2016Am 25. September 2016 fand der 43. Berlin-Marathon statt:

Von Carsten Gerke:
Dieses Jahr nahmen Anne-Andrea Kremer und Carsten Gereke die lange Vorbereitung und weite Reise in die Bundeshauptstadt auf sich. Für das entscheidende Wochenende war spätsommerliches, sonniges Wetter vorhergesagt. Der Wettergott sollte es also wieder gut mit der Stadt und den Läufern und ihrem Anhang meinen.

 

Foto: Carsten Gereke

Carsten konnte auch einen Freund aus Paris und dessen Bruder zur Teilnahme motivieren, mit dem er schon die Marathons von Nizza nach Cannes (2013) und durch Paris (2014) absolviert hatte.

Weiterlesen...
 

Starke OTV-Leistungen bei Kreismeisterschaft

otv leichathletik news smallIm September 2016 fand die Kreismeisterschaft des Düsseldorfer Sportverein 04 Lierenfeld e.V. statt:

Hier handelt es sich um die jährlichen  Kreismeisterschaften des Leichtathletikverandes Düsseldorf-Neuss. Über drei Tage werden hier  Bahnenläufe unter anderem über 3.000 m, 5.000 m und 10.000 m abgehalten. Somit sind entweder 7,5, 12,5 oder gar 25 Runden von jeweils 400 m auf dem Platz zu absolvieren. Da zu diesem Wettkampf nur Vereinsläufer mit Startlizens zugelassen werden, handelt es sich bei der Konkurenz um eine "ganz andere Liga" als bei manchem Volkslauf.

Je nach Teilnehmerzahl finden mehrere Läufe am jeweiligen Tag statt. Abhängig von der gemeldeten Bestzeit wird die Athletin / der Athlet dem entsprechenem Lauf zugeteilt. Am Start wird jede Läuferin / jeder Läufer persönlich aufgerufen und am Start platziert. Die Zahl der zu laufendem Runden wird den Führenden auf der Tafel angezeigt, den Übirgen wird die noch zu absolvierende Rundenzahl von den Rundenzählern zugerufen.

Hier war selbstverständlich auch der OTV vertreten. Anbei Auszug aus der Pressemitteilung

Weiterlesen...
 

Erfrischende 10 km beim Kö-Lauf

2016 klauf 2016Am 4. September 2016 fand in Düsseldorf die 29. Auflage des Kö-Laufs statt:

Nach weitgehendem Abschluss der U-Bahn-Bauarbeiten ("Wehrhahnlinie") wurde eine neue Streckenführung gewählt. Vorbei am Steigenberger Parkhotel geht es am neuen Kö-Bogen vorbei durch den Hofgarten bis zur Inselstraße. Von hier geht es zurück durch den Hofgarten (paralel zur Kaiserstraße), vorbei am Ratinger Tor, Oper wieder zurück auf die Königsallee. Wer diese Runde zweimal absolviert hat 10 km "auf dem Tacho". Insgesamt eine ansprechende Strecke. Erstmals gab es in diesem Jahr auch die Möglichkeit einen Halbmarathon zu absolvieren.

Für den OTV fanden sich Stefanie König, Heiko Baudach, Dr. Claus Algenstaedt und Stefan Lother für die 10 km-Strecke ein. Rechtzeitig vor dem Countdown zum Start goss es wie aus Kübeln. Ungetrübt hiervon war die Stimmung großaritg. Unmittelbar vor dem Start wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Rehatec Inklusionslauf bei ihrem Zieleinlauf bejubelt. Startschuss um

 

Foto: Stefanie König

Weiterlesen...
 

Durch die Matsche

muddy angel runAm 3. September 2016 fand in Köln der Muddy Angel Run statt http://de.muddyangelrun.com/#ablauf:

Wenn frau dreckig wird, muss das nicht heissen, dass diese  sich auch dreckig fühlt. Hier sind 5 km zu laufen und diverse Hindernisse auch zu Wasser, Matsch und zu bewältigen. Zeit spielt keine Rolle.

Sichtlich Freude hatten Michaela Breier, Jana Mostert und Kirsten Van Heest, :-)

Nach der Kaltwasser-Dusche ist frau wieder erfrischt.

Foto: Privat

 

OTV-Trio beim Sengbachtalsperrenlauf

otv leichathletik news smallAm 21. August 2016 fand die 41. Auflage des Sengbachtalsperrenlauf des TV Witzfelden statt:

Hier wird unter anderem der klassische Halbmarathon sowie ein "Dreiviertelmarathon" angeboten. Die Sengach-Talsperre (in der Nähe von Solingen, Leichlingen) wird zwei bzw. dreimal umrundet.

Hierzu fanden sich Andrea-Anne Kremer, Carsten Gerecke und Stefan Lother ein. Während Carsten Gerecke den Dreiviertel-Marathon absovlierte begnügten Andrea-Anne Kremer mit der Halbmarathon-Distanz.

Landschaftlich bedingt handelt sich hier um einen Berglauf. Man beginnt auf 238 m über Meeresspiegel und es geht runter auf 160 m ü. M. Beim Blick auf die Anzeige der GPS-Uhr

Weiterlesen...
 

OTV beim Innenhafenlauf in Duisburg

otv leichathletik news smallAm 20. August fand in Duisburg der Innenhafenlauf statt:

Hier bietet die Leichtathletikabteilung von Eintracht Duisburg 1848 e. V. neben Walking, Bambini- und Schülerläufen Straßen über 5 und 10 km an. Die Strecke führt um die Hafebecken, durch die Altstadt sowie am Rathaus  vorbei und bietet somit eine Interessante Kulisse.


Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden sich fünf Läuferinnen und Läufer des OTV's ein. Alle absolvierten die 10 km-Strecke erfolgreich und sicherten sich gute Platzieren in ihrer Altersklasse. Die Ergebnisse ...

Weiterlesen...
 

Abschied von Michael Simon

traueranzeige michael simonAm 12.08.2016 verstarb Michael Simon

Völlig unerwartet  verstarb wenige Tage vor seinem 50. Geburtstag Michael Simon an seinem Urlaubsort.

Michael Simon kam vor circa drei Jahren in unsere Laufgruppe. Wir lernten ihn als einen angenehmen Kameraden kennen. Die Nachricht über seinen plötzlichen Tod hat uns alle sehr bestürzt.

Heute haben wir am Grab Abschied von Michael genommen.


Vor allem seiner Familie und Angehörigen gilt unser Mitgefühl.

 

 

Einmal musst Du nach Biel

otv leichathletik news smallAm 10. Juni 2016 fand in Biel, Schweiz der bekannte 100-km-Nachtlauf statt:

Hier trifft sich die traditionsgemäß die Szene der Ulrta-Läufer. Neben "Kurzstrecken" über 56 km gibt es die Königsdisziplin über 100 km. Diese bewältigte Jürgen erfolgreich. Anbei sein Bericht:

"Wir schreiben den 10.06.2016. Zum 58. Mal findet der Nachtlauf in Biel statt, und ich stehe im Startblock. Mitten drin mit ca. 2000 anderen Ultras, die, so wie ich, sich die Nacht mit Laufen um die Ohren schlagen wollen.  Der Start war Punkt 22 Uhr. Unter den lautstarken Klängen der "Toten Hosen" mit dem Song "Tage wie diese, ...wir stehen nicht still für eine Nacht" wurde die Startlinie überschritten.   

Weiterlesen...
 


Seite 5 von 27

OTV-Partner

      Bunert Krefeld
    Ralf Pracht

     

    Sponsoren

    iseki

    psm 300